Emiko

Emiko

Hinter Emiko steckt die junge Absolventin einer Modeschule, die nach ihrem Abschluss viele Jahre als Grafikerin und Art Directorin tätig war, sowohl für österreichische, als auch internationale Agenturen und Marken. In einer schlaflosen Nacht im Jahre 2010 kam ihr die Idee zu einem kindgerechten Schnittmuster, nämlich Waltraud dem Wal – und die Erfolgsgeschichte von Emiko begann. Schnell fand sich großartige Begeisterung für das niedliche Stofftier, sodass tagsüber die Arbeit in den Agenturen anfiel und abends im heimischen Wohnzimmer die Näharbeiten für Kuscheltiere verrichtet wurden. Im Jahr 2012 entschloss sie sich schließlich dazu, die Werbebranche gänzlich hinter sich zu lassen und sich ganz den Kuscheltieren und Plüschtieren der Marke Emiko zu widmen. Seither fließt sowohl ihre Leidenschaft zum Beruf, als auch jegliche Zeit und Mühe in die kindgerechten, liebevoll gestalteten Plüschtiere. Dabei legt sie großen Wert darauf, jedes einzelne Stück in liebevoller Handarbeit selbst herzustellen. Alle zum Einsatz kommenden Materialien werden im Vorfeld sorgfältig ausgewählt und sind stets hochqualitativ, weich und kuschelig, sowie ohne jegliche Chemie hergestellt. Auch die faire Entlohnung aller beteiligten Mitarbeiter ist für die Marke ein priorisiertes Ziel. Durch die nachhaltige Produktion werden die Treibhausgasemissionen um stolze 94 % vermieden. So entstehen tolle Kuscheltiere, die sowohl mit einem modernen, eleganten und stilvollen Design punkten können und gleichzeitig Kinder begeistern und die Umwelt schützen. Ein absoluter Gewinn, den nicht nur dein Kind zu schätzen wissen wird – die Kuscheltiere von Emiko.
  • Seiten:
  • 1
  • Seiten:
  • 1
Emiko

Emiko

Hinter Emiko steckt die junge Absolventin einer Modeschule, die nach ihrem Abschluss viele Jahre als Grafikerin und Art Directorin tätig war, sowohl für österreichische, als auch internationale Agenturen und Marken. In einer schlaflosen Nacht im Jahre 2010 kam ihr die Idee zu einem kindgerechten Schnittmuster, nämlich Waltraud dem Wal – und die Erfolgsgeschichte von Emiko begann. Schnell fand sich großartige Begeisterung für das niedliche Stofftier, sodass tagsüber die Arbeit in den Agenturen anfiel und abends im heimischen Wohnzimmer die Näharbeiten für Kuscheltiere verrichtet wurden. Im Jahr 2012 entschloss sie sich schließlich dazu, die Werbebranche gänzlich hinter sich zu lassen und sich ganz den Kuscheltieren und Plüschtieren der Marke Emiko zu widmen. Seither fließt sowohl ihre Leidenschaft zum Beruf, als auch jegliche Zeit und Mühe in die kindgerechten, liebevoll gestalteten Plüschtiere. Dabei legt sie großen Wert darauf, jedes einzelne Stück in liebevoller Handarbeit selbst herzustellen. Alle zum Einsatz kommenden Materialien werden im Vorfeld sorgfältig ausgewählt und sind stets hochqualitativ, weich und kuschelig, sowie ohne jegliche Chemie hergestellt. Auch die faire Entlohnung aller beteiligten Mitarbeiter ist für die Marke ein priorisiertes Ziel. Durch die nachhaltige Produktion werden die Treibhausgasemissionen um stolze 94 % vermieden. So entstehen tolle Kuscheltiere, die sowohl mit einem modernen, eleganten und stilvollen Design punkten können und gleichzeitig Kinder begeistern und die Umwelt schützen. Ein absoluter Gewinn, den nicht nur dein Kind zu schätzen wissen wird – die Kuscheltiere von Emiko.